cv

Curriculum Vitae

*1984 in Rum / Tirol, lebt derzeit in Linz, aufgewachsen in Innsbruck/Tirol, lebte und arbeitete auch in Barcelona / Spanien und Antwerpen / Belgien; spricht deutsch (mehr tirolerisch), spanisch und englisch fließend, französisch und flämisch ein wenig, und katalanisch auch ein bisschen.

Diplom an der Kunstuniversität Linz, Studienrichtung: Bildende Kunst (Experimentelle Gestaltung) mit ausgezeichnetem Erfolg, Diplomarbeit „ACHTMILLIONENEINHUNDERTFÜNFUNDVIERZIGTAUSENDUNDSECHZIG“ Oktober 2015.
Studium an der Kunstuniversität Linz, Studienrichtung Kunst- und Kulturwissenschaften seit 2009.
Studium der Fotografie an der Koninklijke Academie voor Schone Kunsten Antwerpen/Belgien, 2005-2006.
Studium der Kunstgeschichte an der Universität Innsbruck, 2004-2005.
Matura mit Auszeichnung an der HTL für Grafik- und Kommunikationsdesign Innsbruck, Diplomarbeit „Weibsbilder und Frauenzimmer“, 2003.

Arbeiten mit den Medien Film, Fotografie, Installation, Aktion / Performance, Interventionen im öffentlichen Raum. Interessiert sich für gesellschaftlich-relevante Themen und Irritationen mit einem gewissen Augenzwinkern. Die Lust am Agieren und sich die kindliche Leichtigkeit zu bewahren spielen dabei eine wesentliche Rolle.

seit 2012 Mitglied bei qujOchÖ – experimentelle Kunst- und Kulturarbeit, Linz, www.qujochoe.org
seit 2012 Mitglied bei theater nyx*, Linz, www.theaternyx.at
2008-2011 Mitglied bei Musentempel, Linz, www.musentempel-linz.at

2017-2021 | in Karenz (Leo *2017, Johanna *2019)

AUSSTELLUNGEN/PROJEKTE (Auswahl) :

2021
nuts and guts, Gruppenausstellung Experimentierfeld celebrates 10 years birthday, KLUCKYLAND, Wien/A

2018
MISS MAGNETIQ, Präsentation Kochbuch, qujOchÖ-Projekt, Linz/A

2017

gefallen, Projektpräsentation, BMWFW-Arbeitsstipendium 2016, quitch, Linz/A
MIXTAPES, Video-Projektion, quitch, Linz/A

2016
kristallin#38, Gruppenausstellung des Projekts GOODBYE WITTGENSTEIN, Salzamt, Linz/A
GOODBYE WITTGENSTEIN, artist in residence, versch. Interventionen zusammen mit qujOchÖ in Birmingham/UK
EXPOrt, IMpORT, imPULS, kuratorische Begleitung der Ausstellung im Salzamt in Zusammenarbeit mit Thomas Philipp, Linz/A
crossing europe filmfestival, Local Artists 2016, Screening, Ursulinensaal, Linz/A

2015
seaside dreaming slides, Dia-Projektion bei der ÖLOHÖ-Südseedisco, quitch, Linz/A
ACHTMILLIONENEINHUNDERTFÜNFUNDVIERZIGTAUSENDUNDSECHZIG, Plakatwände im öffentlichen Raum, Linz/A
crossing europe filmfestival, Local Artists 2015, Screening, Ursulinensaal, Linz/A
MISS MAGNETIQ, Videos/Intervention, qujOchÖ-Projekt, Linz/A

2014
MISS MAGNETIQ, Videos/Plakatserie/Intervention, qujOchÖ-Projekt, Linz/A
ICH bin Linz, Fotos/Design von 23 Postkarten, ein Projekt von pangea, Altes Rathaus Linz/A und Wissensturm Linz/A

2013
IMPERIUM QUJOCHÖUM, verschiedene Aktionen, qujOchÖ-Projekt von 2012-2013, Linz/A
triviale 3.12, interaktive Installationsperfomance, quitch Linz/A
SPEAK DATING – Abschlussveranstaltung, Installation („Textmuseum“), Stifterhaus Linz/A
Schnell&Grell – Bycicle Art Linz, Aktion im öffentlichen Raum im Zuge des Festivals organisiert von pangea,  Pfarrplatz Linz/A
Festival der Regionen, Screening, Springerbus Humpulli, Stadtplatz Eferding/A

2012
bestOff 2012, Gruppenausstellung, Tabakwerke, Linz
meinten sie: ausstellung, Gruppenausstellung, Die Bäckerei – Kulturbackstube, Innsbruck/A
wer bin ich n°4 / fühlende fragen, künstlerische Mitarbeit, theater nyx*, Nordico „Erzähl uns Linz“, Linz/A

2011
wer bin ich n°1 / 11 Familienfest, künstlerische Mitarbeit, theater nyx*, Altes Rathaus, Linz/A
11 Familiengeschichten, Produktionsleitung, theater nyx*(im Zuge von Exchange Radical Moments), Linz/A
7 Arbeiten & 7 Fetische, Gruppenausstellung, Galerie Ve.Sch, Wien/A
EXPANDIMENTALL, Gruppenausstellung, Tabakwerke, Linz/A
all about…linz, Gruppenausstellung, whiteBOX in der Kultfabrik, München/D

2010
film:riss, Filmfestival, Salzburg
SCHWUPP DIWUB – Trickfilmabend, IfeK / Grand Hotel Café zum Rothen Krebsen, Linz/A
ALMOST IN PASSING, Gruppenausstellung, Galerie 5533, Istanbul/TR
Musentempel „Orientalis“, Gruppenausstellung, Atelierhaus Salzamt, Linz/A

2009
bestOff 2009, Gruppenausstellung, Kunstuniversität, Linz/A
contemporary acker art, Gruppenausstellung, Hofroas 2009, Wilhering/A
raumlose körper, Rauminstallationen, Kunstuniversität, Linz/A
in Summe zwölf tage -materielle und immaterielle Ressourcen, Gruppenausstellung, Strafsachengalerie, Linz/A
free 09, Gruppen-Performance mit Jun Yang, Linz/A
Musentempel „Tanz der Teufel_innen“, Gruppenausstellung, Apothekerhaus, Linz/A
weiSe weißheiten, Raumeingriff, in der Kunstuniversität, Linz/A

2008
film:riss, Filmfestival, Salzburg
Wir haben alle ein Motiv, Kunstprojekt, Kellerdorf Loamgrui, Unterstinkenbrunn/A

2007
Wir machen Kunst, weil es die feministische/ politische/ gesellschaftliche/ meine Situation erfordert , Gender Studies-Kunstausstellungsprojekt, Schirmmacher, Kunstuniversität, Linz/A  www.machenkunstweil.ufg.ac.at

2006
doctors of rapid mathematics, virtuelle Promotion von 60 Personen zu Doktoren_innen dr.mr., Österreich, Deutschland, Belgien, Spanien, Slowenien, Brasilien.

2005
wo kemma her? wer sein mir? wo gemma hin?, Gruppenausstellung, Kulturcafé Propolis, Innsbruck/A

PUBLIKATIONEN:

GEFALLEN: Publikation zum Kunstprojekt „gefallen“, BMWFW-Arbeitsstipendium 2016, Linz 2017.
ACHTMILLIONENEINHUNDERTFÜNFUNDVIERZIGTAUSENDUNDSECHZIG:
 künstlerische, schriftliche Dipolomarbeit, Kunstuniversität Linz, 2015.
DIE DRITTE DIMENSION: Austellungskatalog, Salzamt (Hg), Linz 2011.
Öffentliche Kunst, Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich Band 9: Katherina Blaas-Pratscher (Konzeption), Amt der Niederösterreichischen Landesregierung/Abteiling Kultur und Wissenschaft, Wien 2009.
bestoff 09: Ausstellungskatalog, Kunstuniversität Linz (Hg), Linz 2009.
fountain: Jahresprogramm 01/2009, Bildhauerei – transmedialer Raum (Hg.), Kunstuniversität, Linz 2009.
film:riss 08: Festivalprogram, film:riss 08 (Hg), Salzburg 2008.
Wir machen kunst weil es die feministische / politische / gesellschaftliche / meine Situation erfordert: Katalogobjekt, Johanna Schaffer/Barbara Paul (Hg), Kunstuniversität, Linz 2007.

PREISE/STIPENDIEN:
2016-17 Arbeitsstipendium, BMWFW, Kunstuniversität Linz
2010 Anerkennungspreis der Bühnenkunst des Landes Oberösterreich, Kulturverein Musentempel
2009 Leistungsstipendium, Kunstuniversität Linz
2002 Red Ribbon Award, Kategorie: Reportage, Aidshilfen Österreich